Durchsuchen nach
Schlagwort: Wintersonnwende

Der keltische Jahreskreis – Wintersonnwende

Der keltische Jahreskreis – Wintersonnwende

Zur Wintersonnwende feiern wir den kürzesten Tag im Jahreslauf und die längste Nacht. Traditionell gehört Mitwinter zu den Sonnenfesten, denn in der längsten Nacht des Jahres wird das neue Licht geboren. Die dunkelste Zeit im Jahreslauf steht ganz im Zeichen von Wandlung, innerer Reife, Weisheit und Wiedergeburt. Wie sich das Jahr vollendet, so kann auch der Mensch diese besondere Zeit dazu nutzen, Vergangenes abzuschließen um dann optimistisch dem Neuen entgegenzublicken. Heute nimmt der Wunsch, diese besonderen Tage mit einem Ritual…

Weiterlesen Weiterlesen