Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

HdN Harzseminar „Vom Baumblut zum nordischen Weihrauch“

10.März @ 10:00 - 16:00

EUR60,00

Harz, ein faszinierender Stoff unserer heimischen Nadelbäume. Räucherstoff, Heilmittel und Grundstoff für die unterschiedlichsten Produkte. Die Gewinnung von Baumharz war einst ein karger und äußerst aufwendiger Beruf der Waldbauern im Pfälzerwald. Gehen Sie mit auf eine Reise in vergangene Zeiten. Vom Ursprung der Harzverwendung, über die kommerzielle Gewinnung dieses wichtigen Rohstoffs, bis in die Neuzeit.

Dieses kostbare Naturprodukt wird bis heute verarbeitet und angewendet. Die Teilnehmer erstellen während des Kurses einen Harzbalsam aus selbst gesammeltem Harz und eine Räuchermischung zum verglimmen auf Räucherkohle oder dem Räucherstövchen.

Mitzubringen: Festes Schuhwerk, Regen- oder Sonnenschutz, Verpflegung für die Mittagspause.

Teilnehmerzahl: max.: 12

Für Rückfragen: Heidrun Johner-Allmoslöchner, Am Kurpfad 18, 66978 Leimen, Tel.:06397-993288, E-Mail: info@naturwerkstatt-artemisia.de

Details

Datum:
10.März
Zeit:
10:00 - 16:00
Eintritt:
EUR60,00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , ,

Veranstalter

Haus der Nachhaltigkeit, Johanniskreuz
Telefon
06306/9210-130
E-Mail
hdn@wald-rlp.de

Veranstaltungsort

Haus der Nachhaltigkeit
Johanniskreuz 1a
Trippstadt,Rheinland-Pfalz67705Deutschland
Google Karte anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert