Blog

Pflanze des Monats August Wilde Möhre

Pflanze des Monats August Wilde Möhre

Pflanze des Monats August 2020 Wilde Möhre Daucus carota Doldenblütler, Apiaceae Wilde Möhre am Wegesrand Foto: Privat Botanik Die zweijährige Pflanze bildet im ersten Jahr eine grundständige Rosette mit sehr grazilen, weich behaarten, mehrfach gefiederten Blättern. Sie besitzt eine helle dünne Pfahlwurzel, die scharf, bitter und süß schmeckt. Im zweiten Jahr stängelt sie ästig auf und erreicht je nach Standort eine Höhe von 30 bis 100 cm. Der Stängel ist meist behaart, nicht hohl und oft gefurcht. Die Blätter sind…

Weiterlesen Weiterlesen

Pflanze des Monats Juli – Malven

Pflanze des Monats Juli – Malven

Pflanze des Monats Juli Weg-Malve, Moschus-Malve, Mauretanische-Malve Malva neglecta, M. moschata, M. sylvestris ssp. mauretania Malvengewächse – Malvaceae „Malve im Gemüsegarten, lässt den Doktor draußen warten.“ spanisches Sprichwort blühende Moschus-Malve und Knospen, Foto: Privat Der Juli ist die Zeit der Malven. Die rosa Blüten öffnen sich, erfreuen uns und laden dazu ein, die zarten Blütenköpfe zu sammeln. Unvergleichlich weichen Blütenblätter verraten, dass sie bei Reizungen der Haut und Schleimhaut Linderung bringen können. Botanik Die Familie der Malvengewächse ist groß. Sie…

Weiterlesen Weiterlesen

Pflanze des Monats Juni 2020 Rot-Klee

Pflanze des Monats Juni 2020 Rot-Klee

Pflanze des Monats Juni Rot-Klee – Trifolium Pratense Schmetterlingsblütler/Hülsenblütler – Fabaceae „Die Blumen (von rotem Wiesenklee) mit dem Samen in Honigwasser oder Wein gesotten und getruncken oder durch ein Clystier eingegossen oder beygebracht erweichen den zähen harten Schleim in den Därmen heilen derselbigen Versehrung und Schmertzen. Sind auch sehr gut zum weissen Fluß der Weiber.“ (Adamus Lonicerus: Kreuterbuch, 1679) blühender Rotklee Foto: Privat Botanik Die formenreiche Staude blüht von Mai bis Oktober und erreicht eine Höhe von 10 bis 40…

Weiterlesen Weiterlesen

Pflanze des Monats Mai, Besen-Ginster

Pflanze des Monats Mai, Besen-Ginster

Pflanze des Monats Mai Besen-Ginster – Cytisus scoparius (syn. Sarothamnus scorparius) Schmetterlingsblütler – Fabaceae blühender Besen-Ginster Foto: Privat Im Frühling, wenn die Natur zu neuem Leben erwacht, öffnen sich die angeschwollenen Knospen der Pflanzen und verwöhnen unsere Sinne. Neben dem weißen Blütenmeer der Rosengewächse, setzt der Besen-Ginster Anfang Mai mit einem kräftigen gold-gelb einen strahlenden Farbakzent in die Natur. Botanik Der Besen-Ginster gehört zu den Sträuchern und erreicht eine Höhe von 0,50 – 1,70 Metern, er bildet viele kantig-gefurchte Äste…

Weiterlesen Weiterlesen

Pflanze des Monats April Echte Schlüsselblume Primula veris Primelgewächse, Primulaceae

Pflanze des Monats April Echte Schlüsselblume Primula veris Primelgewächse, Primulaceae

Pflanze des Monats April Echte Schlüsselblume Primula veris Primelgewächse, Primulaceae Echte Schlüsselblume Foto: privat Sie ist auf unseren Wiesen und Waldrändern ein seltener Anblick geworden, die Schlüsselblume! Ihr Erscheinen im Frühling ist so rar, dass sie unter Naturschutz gestellt wurde. Zu Zeiten der kleinbäuerlichen Landwirtschaft, ohne künstlichen Dünger, war sie häufig zu finden. Gerade deshalb ist es eine besondere Freude, wenn wir auf unseren Frühlingsspaziergängen diesem kleinen pflanzlichen Schatz begegnen. Ein wunderbarer, köstlich, süßer Duft umfängt uns und kleine gelbe…

Weiterlesen Weiterlesen

Pflanze des Monats März Wechselblättriges Milzkraut

Pflanze des Monats März Wechselblättriges Milzkraut

Pflanze des Monats März Wechselblättriges Milzkraut – Chrysospleniam alternifolium Steinbrechgewächse – Saxifragaceae Wechselständiges Milzkraut im Morgentau Foto: Privat Botanik Das Wechselblättrige Milzkraut gehört zur Familie der Steinbrechgewächse. Die Gattung Milzkräuter umfasst ca. 60 Arten, davon kommen 2 in Deutschland vor. Von März bis Mai erfreut sie uns mit ihren gelben Blüten. Das Wechselbättrige Milzkraut ist eine Staude, die zwischen 5-15 cm hoch wird. Sie ist wintergrün und besitzt einen aufrechten Stängel, der 3-kantig ist. Wie im Namen beschrieben, sitzten die…

Weiterlesen Weiterlesen

Pflanze des Monats Februar

Pflanze des Monats Februar

Rosengewächse – Rosaceae Wenn der Winter sich langsam zurück zieht und sich erste Lebenszeichen in der Natur bemerkbar machen, zeigt sich der Schwarzdorn in seinem schönsten Blütenkleid. Nektarpflanzen für die Insekten sind in dieser Zeit noch rar. Neben der Weide und dem Hasel, ist die Schlehe eine der ersten Pflanzen, die den hungrigen Geflügelten ihren nährenden Nektar anbietet. Botanik Die Schlehe ist ein mittelgroßer Strauch, der eine Höhe von ca. 3 Metern erreicht. Sie hat sperrig verzweigte, dornige Äste. Ihre…

Weiterlesen Weiterlesen

Pflanze des Monats Januar Riesen-Bärenklau, Heracleum mantegazzianum Doldenblütler, Apiaceae

Pflanze des Monats Januar Riesen-Bärenklau, Heracleum mantegazzianum Doldenblütler, Apiaceae

Pflanze des Monats Januar Riesen-Bärenklau, Heracleum mantegazzianum Doldenblütler, Apiaceae Riesen-Bärenklau; Foto: Dieter Schütz_pixelio.de Botanik Die Staude erreicht wahrlich riesige Ausmaße, denn sie kann eine Höhe von 200 bis 350 cm erreichen, in der Literatur sind sogar Höhen von 500 cm angegeben! Der kräftige Stängel ist innen hohl, gefurcht, rot gefleckt und kann einen Durchmesser von bis zu 10 cm haben. Seine Blätter sind wechselständig angeordnet, 1 bis 3 m lang und drei- bis fünffach tief eingeschnitten. Die breiten Blattabschnitte sind…

Weiterlesen Weiterlesen